§ 1 Gutscheine

Die Gutscheine erhalten ein einheitliches Design, das von der Vermittlerin bereitgestellt wird, ebenso die Fotografien, welche von der Vermittlerin erstellt werden, in Absprache mit dem Anbieter, um ein einheitliches Design und Qualität zu gewährleisten.

Nach erfolgter Bearbeitung und Auswahl der Bilder wird dem Anbieter das Inserat mit Fotomaterial zur Endabnahme vorgestellt, daraufhin wird dieses veröffentlicht.

 

Das Einlösen der Gutscheine erfolgt direkt über den Anbieter.

Die Gültigkeitsdauer der Gutscheine beträgt 3 Jahre. Verlängerungen sind nach Absprache des Kunden mit dem Anbieter möglich.

§ 2 Veranstaltungen

Veranstaltungen werden bei der Vermittlerin angemeldet. Der Anbieter ist dazu verpflichtet, die Angaben wahrheitsgetreu und vollständig zu übermitteln, über das vorgedruckte und bereitgestellte Formular.

Eine genaue Anzahl von Teilnehmern ist mitzuteilen, um eine Überbuchung zu verhindern.

Das Inserat der Veranstaltung wird erst nach Abnahme und Zustimmung des Anbieters online freigeschaltet.

Die Anmeldungen werden von der Vermittlerin unverzüglich an den Anbieter weitergeleitet. Die Kunden bekommen einen Gutschein zugesandt als Nachweis Ihrer Anmeldung. Der Gutschein gilt als Zahlungsmittel bei dem Anbieter.

Veranstaltungen werden bis zu drei Tage vor Veranstaltungsdatum über das Vermittlungsportal verkauft, um das Versenden der Gutscheine zu gewährleisten.

In Sonderfällen kann auch ein Expressversand vereinbart werden bis zu einem Tag vor Veranstaltungsbeginn

§ 3 Waren

Über die Website können Waren verkauft werden, die von den Kunden als Beigabe zu einem Gutschein geschenkt werden können.

 

Die Waren werden vom Anbieter bereitgestellt, sobald ein Kunde diese Ware käuflich erwirbt. Der Anbieter verpflichtet sich Diese stets auf Lager zu halten, bei Lieferschwierigkeiten oder Limitierungen ist die Vermittlerin rechtzeitig davon zu informieren.

 

Einzelstücke können ebenfalls verkauft werden. Diese sind als Solche zu kennzeichnen und der Status der Ware ist entsprechend zu aktualisieren und an die Vermittlerin weiterzuleiten.

 

Der Anbieter verpflichtet sich die Ware innerhalb eines Werktages bereitzustellen. Die Ware kann von der Vermittlerin abgeholt oder vom Anbieter gebracht werden, je nach Absprache.

Bei handgemachter und personalisierter Ware kann die Lieferzeit, je nach Aufwand auch bis zu einer Woche oder länger betragen. Diese ist vom Anbieter entsprechend im Vorfeld zu deklarieren.

§ 4 Zahlung der Kunden

Die Zahlungen der Kunden erfolgen auf das Bankkonto der Vermittlerin.

 

Zahlungen können durch PayPal, Debit – und Kreditkarte sowie Sofortüberweisung und GiroPay vorgenommen werden.

 

Der Versand wird von dem Kunden übernommen in Höhe von 3,00 €.

Ein Expressversand von Gutscheinen ist möglich. Hierfür kostet der Versand dem Kunden 15,00 €.

§ 5 Verpackung und Versand

Die Verpackung und der Versand der Gutscheine und Waren erfolgt durch die Vermittlerin.

Hierfür sind für den oder die Artikel passende Blanko-Faltkartons vorgesehen, die mit dem Logo und der Anschrift des Unternehmens „Deine Freizeit“ versehen werden. Selbst angenommene Kartons mit anderweitigen Beschriftungen sind nicht zulässig.

Die Verpackung wird mit Seidenpapier ausgelegt, das mit einem Aufkleber mit dem Logo „Deiner Freizeit“ versiegelt wird. Dies wird als Geschenkverpackung deklariert und ist auf diese Weise zur Weiterschenkung des Kunden vorbereitet.

Der Versand erfolgt per DHL und wird spätestens 2 Werktage nach Eingang der Bestellung zur entsprechenden Poststelle gebracht. Der Versand wird dem Kunden mit 3,00 € in Rechnung gestellt und gilt nicht als Umsatz für den Anbieter.

 

Der Kunde hat die Möglichkeit einen Expressversand zu wählen. Dieser wird mit 15,00 € berechnet und entweder bei der DHL entsprechend angemeldet oder selbst von der Vermittlerin geliefert. Die Kosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt und gelten nicht als Umsatz für den Anbieter.

§ 6 Fotografie

Die Vermittlerin benutzt selbstgemachte Fotografien, die den Charakter der Website unterstützen sollen und ein einheitliches Design, sowie Qualität gewährleisten.

Hierfür wird ein gemeinsamer Termin mit dem Anbieter zur Erstellung der Bilder vereinbart. Die Models werden in der Regel vom Anbieter ausgewählt und bereitgestellt. In Absprache kann die Vermittlerin bei der Suche behilflich sein.

Nach erfolgter Bearbeitung und Auswahl der Bilder wird dem Anbieter das Inserat mit Fotomaterial zur Endabnahme vorgestellt, daraufhin wird dieses veröffentlicht.

 

Die Rechte zur Verwendung der Fotografien liegen bei der Vermittlerin. Anderweitige Nutzung der Fotografien ist nur in Absprache mit der Vermittlerin zulässig.

 

Die Abgebildeten Personen haben eine Datenschutzerklärung zu unterschreiben.


Die Vermittlerin wird die Fotografien für die bildliche Unterstützung der Inserate benutzen, sowie der Vermarktung auf den Sozialen Medien.

§ 7 Haftung

Die Vermittlerin haftet nicht für die Uneinlösbarkeit der Gutscheine. Der Anbieter haftet vollumfänglich für die Wertigkeit des ausgestellten Gutscheines.

 

Die Einhaltung der Veranstaltungstermine ist Pflicht des Anbieters. Änderungen müssen rechtzeitig an die Vermittlerin und die angemeldeten Teilnehmer kommuniziert werden.

 

Der Anbieter verpflichtet sich die entsprechenden Formulare zur Aufnahme von Gutscheinen, Veranstaltungen und Waren wahrheitsgetreu und vollständig auszufüllen. Die Vermittlerin haftet keinesfalls für die Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der Inserate. Aus diesem Grunde werden die Inserate vor der Veröffentlichung an den Anbieter zur Abnahme zugesandt.

§ 8 Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht greift binnen 14 Tagen nach Bestellung der Ware, gemäß §356 BGB.

Original on Transparent.png

Deine Freizeit wartet auf Dich!

Gutscheine | Erlebnisse | Geschenke

©2020 Deine Freizeit - Dinkelsbühl - Copyright: Saskia Stelzle